Berufsreifeprüfung

WifiSeit mehreren Jahren wird in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsförderungsinstitut der Wirtschaftskammer die Möglichkeit; Vorbereitungskurse für die berufsbegleitende Matura zu besuchen.

Alle zwei Jahre wird ein neues Modul angeboten, entweder in Deutsch, Englisch oder Mathematik. Damit ist es in den vier Jahren der Fachschulausbildung möglich, große Teile der Berufsreifeprüfung zu absolvieren. Durchgeführt werden die Kurse am Abend an unserer Schule.

Als Fachbereich aus der beruflichen Praxis gilt die positiv abgelegte Fachschul-Abschlussprüfung mit einer zusätzlichen Meisterprüfung.

Dieses Modell der ausbildungsbegleitenden Matura wird von unseren Schülerinnen und Schülern sehr gerne angenommen. Es steht aber auch allen anderen Interessierten, die eine Berufsausbildung abgeschlossen haben, zur Verfügung.

Die Berufsreifeprüfung berechtigt zum Studium an Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen, Akademien sowie Kollegs und ermöglicht die Einstufung in den gehobenen Dienst bei öffentlichen Institutionen, wie z.B. der Bundes- oder Landesverwaltung.

Ausführliche Informationen dazu, erhalten Sie im Sekretariat.