Schüleraustausch

Mitte März durften wieder 2 Schülerinnen aus der Marmorschule Laas für ein paar Tage bei uns im Unterricht schnuppern. Die beiden Mädels waren begeistert und arbeiteten sehr gewissenhaft an den Köpfen aus Holz.

Bereits im Dezember waren 2 Schüler aus unserer Schule an der Partnerschule in Laas und versuchten sich in der Bearbeitung des Werkstoffes Stein.

Neuwahlen und Generalversammlung

Generalversammlung des Vereins „Schnitzschule Elbigenalp“ mit Neuwahl des Vorstands. Herzlichen Dank für die Bemühungen in den letzten Jahren an Landesamtsdirektorstellvertreter i.R. Dr. Dietmar Schennach und Ing. Wolfgang Saurer.

Neu im Team sind nun Bezirkshauptfrau Mag.a Katharina Rumpf und Ing. Bernd Spitzer.

Schneeschnitzen in Malbun

Pünktlich zu den Semesterferien konnte das Kunstwerk “Burg Gutenberg” in Malbun fertig gestellt werden. FL Josef Jehle reiste dazu extra mit 4 Schülern in das Fürstentum Liechtenstein um vor Ort aus einem riesen Schneequader die Burg zu schnitzen. Es hat sich gelohnt. Das Werk kann sich sehen lassen!

Vice Versa

Zwei unserer Schüler nahmen auch heuer wieder am Austauschprojekt der Steinbildhauerschule in Laas (Südtirol) Mitte Dezember 2018 teil. Insgesamt waren 20 Schüler/innen aus verschiedenen Bildhauerschulen in Österreich/Deutschland/Schweiz und Italien dabei. Es wurde ein Kopf in Stein bearbeitet.

Elia und Clemens hatten eine sehr angenehme Woche und sehen dies als große Bereicherung für ihre Ausbildung.

Frohe Weihnachten 2018

Langsam zieht zwischen
Pinseln und Schnitzeisen
an der Fachschule für
Kunsthandwerk und Design
Weihnachtsstimmung ein.

Um uns herum nimmt der
Stress stetig zu, jeder
strebt nach dem perfekten
Weihnachtsfest und vergisst,
wie wenig es braucht, um ein
besinnliches Fest zu feiern.

Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest
sowie Gesundheit, Erfolg und Glück
im neuen Jahr wünscht

das Team der Fachschule für Kunsthandwerk und Design