Arbeit des Monats September/Oktober2016

Zur Arbeit des Monats September/Oktober 2016 wurde die Zeichnung von Julia Großberger auserwählt. Die Zeichnung wird derzeit in den Ausstellungsräumen unserer Schule präsentiert.

 

Schülerin nominiert für den internationalen Design Award in Mailand

„Italien sehen und staunen“ – unter diesem Motto folgte unser kreatives Nachwuchstalent Jaqueline Wieser der persönlichen Einladung eines italienischen Möbelherstellers zu dessen Design Award auf der internationalen Möbelmesse Salone de Mobile in Mailand.

Es galt einen Hocker zu entwerfen und die Schüler der Schnitzschule Elbigenalp nahmen unter der Leitung von Frau Fachlehrerin Sonja Weirather am Designwettbewerb teil. Jaqueline gelang es aus 1200 Teilnehmern weltweit unter den 20 Finalisten zu sein und sie wurde persönlich zur Verleihung des Awards in Mailand eingeladen.

So schnupperte am 15. April eine kleine Abordnung unserer Schule in Begleitung von Frau Mag. Christine Haas einen Hauch von internationalem Flair auf der Messe, inmitten junger Talente aus Mexiko City, Shanghai und anderen Teilen der Welt.

Mit Begeisterung und vielen neuen Eindrücken kehrten wir stolz zurück und sind dankbar für eine solche Chance, die uns unsere Fachschule geboten hat.

2. Platz beim Jugendredewettbewerb 2016

Hannah Parth, Schülerin der 3. Klasse an der Fachschule für Kunsthandwerk und Design, erreichte beim diesjährigen Jugendredewettbewerb in der Kategorie „Spontanrede“ den ausgezeichneten 2. Platz!

Zwei weitere Teilnehmer, Adam Stocker und Adrian Lechner von der 4. Klasse Bildhauer unserer Schule, belegten im Team in der Wertung „Neues Sprachrohr“ mit ihrem Stegreifkabarett den 3. Platz.

Das Training während des Rhetorikseminars, welches an unserer Schule abgehalten wurde, sowie die Übungen in verschiedenen Unterrichtseinheiten tragen Früchte.

Die Leitung der Fachschule für Kunsthandwerk und Design gratuliert!!

Fotos

Arbeit des Monats Jänner 2016

Seit ca. 3 Jahren finden alle 2 Monate Prämierungen zur „Arbeit des Monats“ an unserer Schule statt. Alle Lehrpersonen können besonders gelungene Schülerarbeiten abgeben. Aus den Einreichungen werden dann mittels Punktesystem die besten drei Arbeiten prämiert. Es haben bereits Aufsätze aus dem Deutschunterricht, aber auch geschnitzte Handstudien, vergoldete Spiegel, Zeichnungen u.a. in den vergangenen Monaten gewonnen.

Aus allen Arbeiten des Monats wird dann am Ende des Schuljahres am Tag des Kunsthandwerks von den Besuchern die Arbeit des Jahres gekürt. Der Gewinner darf sich über tolle Gutscheine freuen. Weiterlesen

Schöne Feiertage

Das Team der Fachschule für Kunsthandwerk und Design wünscht allen gesegnete und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2016.

Das Büro/Sekretariat ist in den Ferien 24.12.2015-10.01.2015 nur an Werktagen (Feiertage und Wochenende geschlossen) jeweils von 10-12.00 Uhr geöffnet.

So sieht das Ergebnis unseres Christbaumschmuck-Wettbewerbes aus. Alle Klassen wurden aufgerufen kreativen Weihnachtsschmuck zu gestalten.