Nachmittag mit der Lebenshilfe Reutte

Im neuen Unterrichtsfach Soziale und Personale Kompetenzen, haben die SchülerInnen im Mai 2017 einen gemeinsamen Nachmittag mit den Klienten der Lebenshilfe Reutte verbracht. 

Ganz nach dem Vorsatz „gelebte Integration“ wurde ein gemeinsamer Nachmittag gestaltet. Die SchülerInnen haben mit den Klienten das Thema „Mein Lieblingstier“ aufgegriffen und dazu verschiedene Kreaturen modelliert, mit diversen Materialien verziert und schließlich durfte als weiteres Highlight auch das „Steine vergolden“ nicht fehlen. An diesem Nachmittag konnten viele wertvolle Erfahrungen gesammelt und ausgetauscht werden. Für alle war es ein besonderer, harmonischer Nachmittag, welcher so schnell nicht vergessen wird. 

Workshop mit Kindern

Auch dieses Mal lies es sich Frau FL Simone Krug BEd. nicht nehmen, einen Malworkshop mit den Kindern vom „Runden Eck“ zu machen.

So ist dieser Nachmittag noch ein besonderes Highlight für die Kinder und deren Betreuer, bevor die lange Heimreise nach Russland wieder angetreten werden muss.

Workshop des BIZ Bregenz

Die Mitarbeiter des BIZ Bregenz verbrachten einen kreativen Nachmittag bei uns an der Schule. Malen mit Simone, kurze Führung mit Mirjam und Ausklang bei Kaffee und Kuchen. So lässt es sich aushalten. 

Workshop für Schüler der NMS Elbigenalp

Anfang Mai durften wir 15 Schülerinnen und Schüler der NMS Elbigenalp zu einem Workshop bei uns an die Schule einladen. Nach einer kurzen Führung durch die Ausstellung wurde fest gearbeitet und die Ergebnisse durften mit nach Hause genommen werden.

Kindermalworkshop mit Simone

Auch dieses Mal freuten sich 6 Kinder zusammen mit den Betreuern vom Kinderhaus „Rundes Eck“ über den Malworkshop am Ende des 3-wöchigen Aufenthalts im Lechtal. 

Danke an Simone Krug, BEd. und Dir. Ernst Hornstein, die diesen Workshop bei jeder Gruppe möglich machen.